Startseite AELF Fürth

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Städten Fürth, Nürnberg und Erlangen sowie in den Landkreisen Fürth und Erlangen-Höchstadt. An unserem Amt sind das überregionale Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung und die Abteilung Gartenbau angesiedelt.
 Unsere Ansprechpartner

Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

Online-Fachtagung am Donnerstag, 11. März
Gut – besser – digital? Gemeinschaftsverpflegung 2021

Koch reicht einen Teller mit Essen; Schriftzug Online-Seminar

© Getty RF

leer vorhanden

Digitale Lösungen finden Einzug in die Großküche. Immer mehr mobile Anwendungen wie Apps, Ratgeber oder Sensoren helfen, Prozesse zu optimieren. Die Fachtagung am Donnerstag, 11. März 2021, gibt Einblicke, um sinnvolle Lösungen für Ihre Küche zu erkennen.  Mehr

Termine 2021
Pflanzenbautage und Veranstaltungen zu Düngeverordnung online

Traktor mit Güllefass auf einem Feld, Schriftzug Online-Seminar
leer vorhanden

Die Pflanzenbautage des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Fürth und der Verbände für landwirtschaftliche Fachbildung (vlf) finden 2021 coronabedingt nur online statt.  Mehr

Online-Seminare im Januar und Februar für werdende Eltern und Interessierte
Gesund und fit durch die Schwangerschaft

Schwangere Frau steht in der Küche und isst Salat aus einer Schüssel

© PantherMedia

leer vorhanden

Bereits im Mutterleib kann die Gesundheit des Kindes positiv beeinflusst werden. Um von Anfang an einen guten Start ins Leben zu ermöglichen, ist es wichtig, ausgewogen und abwechslungsreich zu essen und sich regelmäßig zu bewegen. Was das genau bedeutet, erfahren Sie in diesem Online-Seminar.  Mehr

Pflanzen vermehren und Kochfeld reinigen
Video-Anleitungen aus dem praktischen Unterricht

leer vorhanden

Wie lassen sich Pflanzen vermehren? Und wie reinigt man ein Glaskeramik­kochfeld? Beides geht ganz einfach! Tipps gibt die Abteilung Hauswirtschaft unserer Landwirtschaftsschule in eigens gedrehten Videos.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen
Ausführungsverordnung DüV - Rote Gebiete, Gelbe Gebiete

leer vorhanden

Neben der Gebietsausweisung verpflichtet die Düngeverordnung die Landesregierungen, in Gebieten mit einer hohen Nitratbelastung des Grundwassers (sogenannte "Rote Gebiete") oder einer Eutrophierung von Oberflächen­gewässern (sogenannte "Gelbe Gebiete") per Landesverordnung Auflagen bei der Landbewirtschaftung zu erlassen.  Mehr

Aktueller Hinweis
Schulungsprogramme für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer

Forstwirt mit Motorsäge bei der Holzernte
leer vorhanden

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zuge der Corona-Pandemie ist es uns bis auf Weiteres nicht möglich, Ihnen wie gewohnt Schulungen zur Waldbewirtschaftung anzubieten. Alle Kurse entfallen bis Ende Januar.  Mehr

Urban Gardening im Amtsgarten
Später Genuss: Süßkartoffel und Kürbis aus eigenem Anbau

Hokkaidokürbis mit Winterheide
leer vorhanden

Je wärmer der Herbst, desto länger die Erntezeit! Einige Gemüse, vor allem diejenigen, die eine lange Kulturzeit benötigen, können bis zum ersten Frost im Garten bleiben. Dazu gehören unter anderem die Süßkartoffeln.Noch vor Halloween konnten im Demonstrationsgarten außerdem große und kleine Kürbisse verschiedener Sorten geerntet werden.  Mehr

Lernprogramme für Schulkinder
Erlebnis Bauernhof nun auch für die Sekundarstufe 1

Vier Personen mit Laptop auf Blumenwiese
leer vorhanden

Schulkinder können ab jetzt nicht nur in der Grundschulzeit, sondern zusätzlich noch einmal in der Sekundarstufe kostenlos einen Bauernhof besuchen. Das Programm ist auf Mittelschulen, Realschulen, Wirtschaftsschulen und Gymnasien von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe ausgeweitet worden.  Mehr

Gewässer- und Bodenschutz in der landwirtschaftlichen Praxis
Bodenfruchtbarkeit und Zwischenfruchtanbau

Zwischenfruchtanbau
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Fürth und das Fachzentrum Agrarökologie am AELF Uffenheim rufen auf zur eigenständigen Besichtigung der Zwischenfruchtdemonstrationsflächen. Zwischenfrüchte erhalten und verbessern die Bodenfruchtbarkeit, schließen Nährstoffe auf, lockern einseitige Fruchtfolgen und verbessern die Humusbilanz.  Mehr

Walderlebniszentrum Tennenlohe
Aktionen für kleine und große Waldentdecker

Gezeichnetes Eichhörnchen auf Ast
leer vorhanden

Hallo Waldentdecker, aktuell können wir vom Walderlebniszentrum leider nicht mit euch zusammen in den Wald gehen. Darum haben wir ein paar Aktionen ausgesucht, die ihr hier auch auf eigene Faust machen könnt, denn im Wald gibt es immer etwas Spannendes zu entdecken. Viel Spaß damit und hoffentlich bis bald!  Mehr

Erleben und entdecken

App der Bundesregierung

Logo und Schriftzug Corona Warn-App

www.corona-warn-app.de  Externer Link