Bildung

Ob in der Landwirtschaft, Hauswirtschaft, dem Forst oder Gartenbau – unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth-Uffenheim ist erster Ansprechpartner für die Aus- und Fortbildung in der Region.

Meldungen

Berufsbildungsmesse von 12. bis 15. Dezember 2022 in Nürnberg
Beratung zur Berufsausbildung Gärtner/Gärtnerin

Plakat mit Foto eines Salats und Aufschrift "Duale Berufsausbildung Gärtner/in"

Du interessierst dich für Bäume, Blumen, Gemüse, Obst oder die Pflege von Gärten? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir beraten zum Beruf Gärtnerin/Gärtner vom 12. bis 15. Dezember 2022 auf der Berufsbildungsmesse im Messezentrum Nürnberg.   Mehr

AELF Fürth-Uffenheim auf der Consumenta 2022
Grüne Berufe und regionale Lebensmittel auf der Consumenta 2022

Roll Ups am Rand eines Messestands

Auch 2022 war das Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Fürth-Uffenheim wieder auf der Consumenta in Nürnberg mit einem Stand vertreten. In diesem Jahr ergänzten Landwirtschaft, Hauswirtschaft und Gartenbau das erprobte forstwirtschaftliche Messekonzept. Was alles angeboten worden ist, erfahren Sie hier.  Mehr

Gärterinnen und Gärtner zeigen großes Können
Auszubildende der Fachrichtung Baumschule im Praxistext

Gruppenbild im Freien

Im Juli 2022 fand die praxisbezogene Abschlussprüfung der Gärtnerausbildung, Fachrichtung Baumschule, statt. Nach einer mindestens zweijährigen Gärtnerausbildung zeigten acht Prüflinge in der Abschluss- und ein Prüfling in der Zwischenprüfung ihr Wissen und Können.  Mehr

10 Prüflinge gaben in Fürth alles
Großes Finale - Abschlussprüfung der Fachrichtung Gemüsebau

Gartenbaubetrieb aus der Vogelperspektive

© Gemüsebau Hofmann GbR

Vier Prüflinge zeigten in der Abschluss- und sechs Prüflinge in der Zwischenprüfung ihr Wissen und Können. Es gab fünf praktische Aufgaben (bzw. drei in der Zwischenprüfung).  Mehr

Bodenschutz und Streuobstpflege in der Praxis
Auftakt der Sommerschultage an der Landwirtschaftsschule Uffenheim

Personen stehen auf Streuobstwiese nebeneinander

Welche Maßnahmen zum Bodenschutz kann ich auf meinem Betrieb umsetzen? Wie pflege ich meine Streuobstbäume fachgerecht? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Studierenden der Landwirtschaftsschule Uffenheim.   Mehr

Abschluss an den Fachschulen am Standort Fürth
Bildung bringt weiter!

Abschlussklasse des einsemestriegen Studienganges

30 Personen schlossen die Fachschulen am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth-Uffenheim am Standort in Fürth ab. Auf der Schulschlussfeier wurden die Studierenden der Landwirtschaftsschule Fürth, Abteilung Hauswirtschaft und die Absolventen der Staatlichen Fachschule für Agrarwirtschaft, Fachgebiet Gemüsebau verabschiedet.  Mehr

Landwirtschaftsschule Uffenheim, Abteilung Landwirtschaft
Sieben Ehemalige sind jetzt Landwirtschaftsmeister

8 Personen stehen nebeneinander, 5 davon halten Urkunden in Händen

Sieben ehemalige Studierende der Landwirtschaftsschule Uffenheim freuten sich über die erfolgreich abgelegte Meisterprüfung. Der mittelfränkische Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer übergab ihnen die Meisterbriefe.  Mehr

Als Ausbildungsbetrieb für Staatsehrenpreis online bewerben
Vorbildliche Ausbildung in der Landwirtschaft

Logo und Schriftzug Staatsehrenpreis

Der Staatsehrenpreis steht unter dem Motto "Fördern – Fordern – Voranbringen". Damit werden Betriebe ausgezeichnet, die mit einem beispielhaften Konzept Maßstäbe für die Ausbildung von jungen Menschen setzen. Bewerbungen sind ausschließlich per Online-Verfahren bis 15. Februar 2023 möglich. 

Bewerbung "Staatsehrenpreis Vorbildliche Ausbildung" - Staatsministerium Externer Link

16. Dezember 2022 online
Alltagskompetenz: Infoveranstaltung für Multiplikatoren

Zwei Kinder lachen

© Tobias Hase, STMELF

Wie sieht eine Karotte aus? Kann ich den Joghurt noch essen, auch wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist? Viele Kinder wissen auf diese Fragen keine Antwort. Die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten unterstützen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren mit Materialien und Infos rund um Alltagskompetenz am 16. Dezember 2022.  

Information und Anmeldung - AELF Kaufbeuren Externer Link

Online-Spiel
Nachhaltig zu Hause leben

Grafische Darstellung eines Raums mit Schreibtisch, Bett und Küche

© Simon Schnellmann/expothek

Den Kühlschrank energiebewusst öffnen, Waschmittel dosieren, richtiges Lüften – all das kann unseren ökologischen Fußabdruck verringern. Gerade das eigene Zuhause bietet Potential, Ressourcen zu schützen. Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft präsentiert das Online-Spiel "Nachhaltig zu Hause leben". Es gibt Denkanstöße und zeigt Möglichkeiten zum nachhaltigen Handeln.  

nachhaltig-leben.bayern Externer Link

Seminare 2022
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Rotviehkuh mit Kalb

Das AELF Regensburg-Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast an mehreren Terminen und Orten im Jahr 2022 ein dreitägiges Seminar an. Das BiLa-Modul ist online buchbar. 

Weitere Informationen - AELF Regensburg-Schwandorf Externer Link