Gemeinschaftsverpflegung

Unser Amt Fürth-Uffenheim ist Ansprechpartner für die Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung im Regierungsbezirk Mittelfranken.

Wir qualifizieren und vernetzen Verpflegungsverantwortliche in Kitas, Schulen, Betriebskantinen sowie in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen.

Meldungen

Workshop am 30. September 2021
Vom Verpflegungsleitbild zum Verpflegungskonzept in Kitas

Zwei Männer und zwei Frauen sitzen um Tisch und schauen auf Blatt Papier mit Schriftzug Online-Seminar© Tobias Hase, StMELF

Die Verpflegung ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal von Kindertageseinrichtungen. In Ihrem individuellen Verpflegungsleitbild definieren Sie Ihre Werte für die Verpflegung und können diese so auch besser kommunizieren. Dieser Workshop unterstützt Sie bei der Erstellung Ihres eigenen Leitbilds und Konzepts und bietet Ihnen die Möglichkeit zum kollegialen Austausch.   Mehr

Workshop am 26. Oktober 2021
Vegetarisch genießen in Kitas und Schulen

Stück Gemüsequiche neben Cocktailtomaten, Salatblatt und Kresse auf Teller; Schriftzug Online-Seminar

Worauf kommt es an, wenn man eine vegetarische Menülinie anbietet, die auch den Vorstellungen der Kinder und Jugendlichen gerecht werden soll? Der Online-Workshop bietet Speisenanbietern Hintergründe, Tipps und Ideen für die vegetarische Speiseplanung in Kita- und Schulküchen, die zum Ausprobieren einladen. Saisonales Gemüse und Hülsenfrüchte stehen dabei im Fokus.  Mehr

Workshop am 18. November 2021
Speiseplan-Check Mittagsverpflegung in Kita und Schule

Spaghetti mit Gemüsesoße auf einem Teller; Schriftzug Online-Seminar © DGE/FIT KID

© DGE/FIT KID

Zur Überprüfung der Qualität ihres Mittagessens bieten wir allen Kitas und Schulen den "Speiseplan-Check Mittagsverpflegung" an. Im Online-Seminar lernen Sie, ein 20-tägiges Mittagsverpflegungsangebot Ihrer Kita oder Schule entsprechend den Qualitätsstandards der DGE für die Kita- und Schulverpflegung auszuwerten und zu optimieren.  Mehr

Workshop am 30. November 2021
Ressourcen schonen in der GV - Lebensmittelverschwendung vermeiden

Zwei Köche prüfen Nudeln in einen großen Topf; Schriftzug Online-Seminar

Vom Einkauf bis hin zum Umgang mit Lebensmittelresten – unser Workshop vermittelt Ihnen praxisnahe und ressourcenschonende Möglichkeiten entlang der Wertschöpfungskette. Den Schwerpunkt haben wir darauf gelegt, wie Sie die Lebensmittelverschwendung vermeiden können. Neben Tipps und Ideen für die Praxis bietet der Workshop auch die Gelegenheit zum kollegialen Austausch.  Mehr

Online-Workshop am 17. Februar 2022
Nachhaltigkeit in der Kita- und Schulverpflegung

Hand hält Bund frisch geernteter Karotten auf Feld

© CMMeissner

Eine nachhaltige Verpflegung schließt die Aspekte regional, saisonal, ökologisch, Tierwohl und Fairtrade ein und alle profitieren davon: Menschen, Tiere, Pflanzen, Gewässer und nicht zuletzt unser Klima. Dieser Workshop stellt den Leitgedanken "Nachhaltigkeit" der Bayerischen Leitlinien Kita- und Schulverpflegung in den Fokus und soll für die Bedeutung einer nachhaltigen Verpflegung sensibilisieren.  Mehr

Rückblick Fachtagung im Juli 2021
Genießen mit Verantwortung - nachhaltige Kita- und Schulverpflegung

Mädchen blickt durch Schneebesen und Kochlöffel; Schriftzug Online-Seminar © gettyimages

© gettyimages

Das Essen soll schmecken. Gleichzeitig geht es bei Lebensmitteln und der Verpflegung darum, verantwortungsvoll mit Klima und Ressourcen umzugehen. Aus dieser Motivation heraus veranstalteten die Vernetzungsstellen für Kita- und Schulverpflegung am 7. Juli 2021 ihre erste bayernweite Online-Fachtagung.  Mehr

Urkundenübergabe
Abschluss Coaching Kitaverpflegung 2021

Gruppenfoto Abschluss Kitacoaching 2021 Mittelfranken

Am 20. Juli endete das diesjährige Kita-Coaching in Fürth mit der Abschlussveranstaltung am AELF Fürth-Uffenheim. Jede Einrichtung berichtete, wie sie trotz erschwerter Bedingungen in den Bereichen Gesundheit, Nachhaltigkeit, Wertschätzung und Ökonomie ihre Kitaverpflegung gelungen umsetzen konnte. Dr. Claudia Heidbrink überreichte den Einrichtungen die Urkunden.  Mehr

Tage der Seniorenverpflegung vom 27. September bis 3. Oktober 2021
Essen schafft Heimat – Geschmackserinnerungen wecken

Teler mit Foto von Senioren am Mittagstisch und Grafik von Besteck auf grünem Hintergrund

© iStock/shapecharge

Mahlzeiten sind auch in Ihrer Senioren­einrichtung mit Erinnerung, Wertschätzung, Geborgenheit, Genuss, Freude und Gemeinschaft verbunden? Essen ist mehr als Nahrungsaufnahme? Dann nehmen Sie vom 27. September bis 3. Oktober teil an den Tagen der Seniorenverpflegung in Bayern. Unter dem Motto "Essen schafft Heimat – Geschmacks­erinnerungen wecken" können Sie die Erinnerungen Ihrer Bewohner aufgreifen und festhalten. Als Gewinn gibt es Sachpreise. 

Informationen und Teilnahmebedingungen - KErn Externer Link

Rückblick
Tage der Kitaverpflegung 2021

Gabel und Messer liegen neben Teller, darauf Schriftzug "Tage der Kitaverpflegung"

© Opus

Wer malt den schönsten Speiseplan? Warum essen wir gerne in der Kita? Was sind unsere Lieblingsrezepte? Welches Obst und Gemüse hat gerade Saison? Rund 30 Kitas haben sich diesen und weiteren Fragen gestellt und an den bayerischen Tagen der Kitaverpflegung 2021 teilgenommen.  

www.kita-schulverpflegung.bayern.de/ tagederkitaverpflegung Externer Link