Walderlebniszentrum Tennenlohe
Unsere Veranstaltungen 2021/2022

Buschwindröschen

Wir freuen uns auf Sie!

01. Oktober 2021
Aktueller Hinweis zum Hygienekonzept unserer Veranstaltungen

Bei allen Veranstaltungen gilt die sogenannte 3G-Regelung.
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie bei Kursbeginn entweder einen Impfnachweis, einen Nachweis über eine Genesung oder einen Nachweis über ein negatives Testergebnis vor Ort vorlegen.
Des Weiteren gilt auch hier die Maskenpflicht. Bitte bringen Sie eine geeignete medizinische Maske mit.

Anmeldung und Hinweise zu unseren Veranstaltungen

  • Bitte melden Sie sich, soweit nichts Anderes angegeben ist, unter der Telefonnummer 0911 99715-2100 rechtzeitig und verbindlich an!
  • Bei Anmeldung per E-Mail bitte eine Rufnummer angeben, unter der Sie kurzfristig zu erreichen sind!
  • Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt!
  • Sagen Sie bitte schnellstmöglich ab, wenn Sie verhindert sind!
  • Eine Anmeldung bzw. Absage für unsere Wochenendveranstaltungen kann jeweils nur bis Freitag, 13:30 Uhr entgegengenommen werden!
  • Die Veranstaltungen finden generell bei jedem Wetter statt! Bitte an wetterfeste Kleidung denken!
  • Unsere Einrichtung, sowie die meisten unserer Veranstaltungen sind auch für Menschen mit Behinderungen geeignet. Bitte bei der Anmeldung nachfragen!
  • Der Treffpunkt ist - soweit nicht anders angegeben - das Walderlebniszentrum.
  • Bitte bei Führungen mit Tierbeobachtungen ein Fernglas mitbringen!
  • Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.

Oktober 2021

Samstag, 23. Oktober 2021 • 14:00 - 15:30 Uhr
Das sinnvolle Insektenhotel - Eine Anleitung zum Bau von insektengerechten WildbienennisthilfenIn diesen Vortrag lernen Sie von Stefan Mümmler die Grundlagen eines sinnvollen Insektenhotels kennen. Dabei betrachten wir die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebensläufe verschiedener Insekten und planen unser Insektenhotel entsprechend diesen Anforderungen. Am Ende des Vortrages kennen Sie die verschiedenen Module und Elemente, die ein insektengerechtes Hotel ausmachen.

Teilnahmegebühr 5 € / Person
Sonntag, 24.Oktober 2021 • 09:00 - 16:00 Uhr
Honig- von der Wabe bis aufs Brot! -voraussichtlich online-Der staatliche Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler behandelt die Ausgangs- und Inhaltsstoffe, die Entstehung sowie die vielfältige Wirkung des Honigs auf den Körper. Weitere Themen sind die Gewinnung und Verarbeitung von Honig sowie die Rechtsgrundlagen beim Vermarkten.

Teilnahmegebühr 10 € / Person

Bitte Brotzeit selbst mitbringen!
Samstag, 30. Oktober 2021 • 14:00- 15:30 Uhr
Der insektengerechte GartenIm Vortrag von Stefan Mümmler, kann man sich viele Anregungen holen, wie man auf kleiner Fläche möglichst vielen Insekten gute Lebensvoraussetzungen bieten kann. Hintergrundswissen und Informationen zu den Bedürfnissen und Lebenszyklen von Wildbienen, Schmetterlingen und anderen Insekten ermöglichen jedem Besucher mit einfachen Mitteln selber aktiv zu werden.

Teilnahmegebühr 5 € / Person

November 2021

Donnerstag, 04. November 2021 • 13:30- 15:30 Uhr
Der schlaue, schlaue Fuchs geht um…. -Familienführung-Schönes rötliches Fell, weißer Bauch und schwarze Nasenspitze. Ja klar, jeder weiß eigentlich wie ein Fuchs ausschaut, aber weißt du auch wie er lebt? Was bedeutet es, wenn ein Fuchs „schnürrt“? In dieser ausgefuchsten Führung werden wir einiges über „Meister Reinke“ erfahren und erspielen. Zusammen mit Försterin Malin Beer werden wir dem Fuchs auf die Schliche kommen.

Teilnahmegebühr 2 € / Person

Ab 6 J.
Sonntag, 21. November 2021 • 13:00- 16:00 Uhr
Adventliches, fantasievolles Basteln für Groß und KleinAus frisch geschnittenen Zweigen können Sie Ihren Adventskranz selbst gestalten. Zweige und Rohlinge werden von uns gestellt. Es muss aber nicht immer der klassische Adventskranz sein. Aus Naturmaterialien lassen sich auch andere kreative „Kunstwerke“ herstellen.

Teilnahmegebühr 10 € / Kranz

Bitte sonstigen Schmuck (wie Nüsse, Schleifen) und Gartenschere selbst mitbringen!
Samstag, 27. November 2021 • 09:00- 14:00 Uhr
Imkerliche Betriebsweisen -voraussichtlich online-Aufbauend auf die verschiedenen imkerlichen Maßnahmen werden die typischen Merkmale imkerlicher Betriebsweisen erläutert. Die Teilnehmer lernen ihre eigene Betriebsweise systematisch zu Beschreibung und individuelle Konzepte zur Bienenhaltung zu entwickeln. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler, Hinweis: Der Kurs wird als Ausbildungskurs für Fachwarte anerkannt.

Teilnahmegebühr 10 € / Person

Bitte Brotzeit selbst mitbringen!

Dezember 2021

Sonntag, 05. Dezember 2021 • 16:00- 18:00 Uhr
Spannende Nikolausfeier -alter Klassiker-Warum hat sich Sankt Nikolaus so große Taschen auf sein schönes Gewand genäht? Märchenerzählerin Angelika Bönninger verrät es euch und lädt zu einer etwas anderen Nikolausfeier ein.

Teilnahmegebühr 3 € / Person

Ab 4 J.

Bitte Laterne mitbringen. Psst! Kleine Päckchen, mit Namen versehen, können vorher abgeben werden.
Mittwoch, 08. bis Sonntag, 12. Dezember 2021 • Mittwoch - Samstag: 08:30 - 16:00 Uhr und Sonntag: 10:00 - 16:00 Uhr
Christbaumverkauf mit Basar im Walderlebniszentrum Sie möchten einen Weihnachtsbaum, der nicht 1000 km Transport hinter sich hat? Bei uns finden Sie frisch geschlagene Kiefern, Fichten und Tannen bis etwa drei Meter Höhe aus heimischen Kulturen und Wäldern. Bringen Sie genug Zeit mit, um sich auch auf unserem Basar umzusehen und sich bei Glühwein oder Kinderpunsch und Lebkuchen aufzuwärmen.

Keine Anmeldung.

Januar 2022

Samstag, 15. Januar 2022 • 09:00- 16:00 Uhr
Bienenkrankheiten erkennenHonigbienen sind einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt. Im Kurs lernen Sie Bienenvölker zu kontrollieren und gezielt nach krankhaften Erscheinungen zu untersuchen. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler.

Teilnahmegebühr 10 € / Person.

Bitte Brotzeit selbst mitbringen.
Sonntag, 16. Januar 2022 • 09:00- 16:00 Uhr
Maßnahmen zur BienengesundheitDurch verschiedene Maßnahmen kann zur Gesunderhaltung der Bienen beigetragen werden. Imker lernen durch verschiedene Vorbeugemaßnahmen Erkrankungen zu vermeiden. Weiterhin werden für Krankheiten auch spezielle Behandlungs- und Sanierungshinweise gegeben. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht.

Teilnahmegebühr 10 € / Person.

Bitte Brotzeit selbst mitbringen.
Freitag, 21. Januar 2022 • 18:00- 20:30 Uhr
Nachtwanderung für FrauenUnsere Försterin Malin Beer möchte Frauen dazu ermutigen, sich gemeinsam auf die Stimmung im Wald bei Dunkelheit einzulassen. Meditative Elemente und neue Erfahrungen machen den Winterabend im Wald zu einem interessanten Erlebnis.

Teilnahmegebühr 2 € / Person.
Sonntag, 30. Januar 2022 • 14:00- 16:00 Uhr
Bäume und Sträucher im Winterkleid -Forstlicher Spaziergang-Zusammen mit unserem Forstwirtschaftsmeister Robert Müller lernen Sie die Baum- und Straucharten rund um das Walderlebniszentrum kennen und erfahren Wissenswertes über die jeweiligen Ansprüche. Jenseits der Botanik bietet unsere Knospenwanderung auch einen Einblick in mythische Geschichten über unsere heimischen Bäume und Sträucher.

Teilnahmegebühr 2 € / Person.

Ab 8 J.

Februar 2022

Sonntag, 06. Februar 2022 • 14:00- 16:00 Uhr
Tierspuren im Winter Wer war denn hier unterwegs? Ob mit oder ohne Schnee, Tierspuren kann man im Winter so manche finden. Zusammen mit Förster Reinhard Brem vom Walderlebniszentrum werdet ihr viel Wissenswertes über Spuren erfahren und versuchen einige davon zu entdecken und zu deuten.

Teilnahmegebühr 2 € / Person.

Ab 8 J.
Donnerstag, 17. Februar 2022 • 18:00- 21:00 Uhr
Die Honigbiene - Onlinekurs -Bienenhaltung Basisteil 1/2Honigbienen sind faszinierende Wesen. Lernen Sie diese besondere Tierart kennen und erhalten einen Einblick über Aufbau, Leben, Bedürfnisse, Nutzen und Gefahren. Diese Veranstaltung ist auch für Personen offen, die nicht am Folgekurs Bienenhaltung-Basisteil 2/2 teilnehmen wollen.
Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler.

Teilnahmegebühr 5 € / Person.

Ab 8 J.
Freitag, 18. Februar 2022 • 18:00- 20:00 Uhr
Nachtwanderung für Familien mit Kindern Was passiert nachts im Wald? Welche Tiere sind in der Nacht aktiv? Das entdecken wir auf einem kurzweiligen Spaziergang im Dunkeln zusammen mit Försterin Malin Beer. Anschließend backen wir Stockbrot am Lagerfeuer.

Teilnahmegebühr 2 € / Person.

Ab 6 J.

Bitte festes Schuhwerk tragen!
Samstag, 19. Februar 2022 • 14:00- 15:30 Uhr
Das sinnvolle Insektenhotel - Eine Anleitung zum Bau von insektengerechten WildbienennisthilfenIn diesen Vortrag lernen Sie von Stefan Mümmler die Grundlagen eines sinnvollen Insektenhotels kennen. Dabei betrachten wir die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebensläufe verschiedener Insekten und planen unser Insektenhotel entsprechend diesen Anforderungen. Am Ende des Vortrages kennen Sie die verschiedenen Module und Elemente, die ein insektengerechtes Hotel ausmachen.

Teilnahmegebühr 5 € / Person.
Sonntag, 20. Februar 2022 • 09:00- 14:00 Uhr
Bienenhaltung -Basisteil 2/2Sie wollen eigene Bienen halten? In diesem Kurs erfahren Sie alle Grundlagen, die Sie vor dem Start wissen sollten. Sie erhalten Tipps zu Standort, Ausrüstung und vielem mehr. Termine für die vier Praxisteile werden an diesem Termin ausgemacht.
Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler.

Teilnahmegebühr 10 € / Person.

Bitte Brotzeit selbst mitbringen!
Samstag, 26. Februar 2022 • 14:00- 15:30 Uhr
Der insektengerechte GartenIm Vortrag von Stefan Mümmler, kann man sich viele Anregungen holen, wie man auf kleiner Fläche möglichst vielen Insekten gute Lebensvoraussetzungen bieten kann. Hintergrundswissen und Informationen zu den Bedürfnissen und Lebenszyklen von Wildbienen, Schmetterlingen und anderen Insekten ermöglichen jedem Besucher mit einfachen Mitteln selber aktiv zu werden.

Teilnahmegebühr 5 € / Person.

März 2022

Samstag, 19. März 2022 • 14:00- 17:00 Uhr
Filzkurs FrühlingsblumenIn diesem Kurs geht es darum an Hand des Themas Blumen und Blüten die Grundtechniken des Nassfilzens zu erlernen und kreativ damit zu experimentieren. Nach individuellen Vorstellungen können verschiedene Objekte rund um das Thema gestaltet werden. Bei der Umsetzung eigener Ideen unterstützt euch Heike Karl gerne tatkräftig mit Tipps und Tricks.

Teilnahmegebühr 20 € / Erwachsener
15 € / Kind

Materialkosten 5 bis 10 €

Ab 6 J.

Bitte ein altes Handtuch und v.a. für Kinder Wechselkleidung mitbringen, da es nass werden kann.