Serviceportal iBALIS
Mehrfachantrag 2021

iBalis Informationssystem

Die Landwirtschaftsverwaltung unterstützt die Antragsteller mit dem Serviceportal iBALIS - kurz für "integriertes Bayerisches Landwirtschaftliches Informationssystem". Landwirte können damit ihre Flächen verwalten und Förderprogramme elektronisch beantragen.

Korrekturen sanktionsfrei melden

Die Mehrfachantragstellung 2021 endete am 17. Mai 2021.
Anträge, die nach dem 17. Mai 2021 eingehen, gelten als verspätet und nach dem 11. Juni 2021 als verfristet. Die Beantragung der Gewässerrandstreifen 2020 erfolgt weiterhin online bis zum 11. Juni 2021. Die Gewässerrandstreifen 2021 können nach dem 17. Mai 2021 bis 11. Juni 2021 nur noch in Papierform beantragt werden. Die Erfassung erfolgt durch das AELF.
Noch ungeklärte Warnungen und Fehler werden Ihnen im Rahmen der Vorabprüfung im iBALIS unter dem Menüpunkt Anträge> MFA-Online> Register Vorabkontrolle nach Ablauf des Endtermins der Mehrfachantragstellung mitgeteilt. Bis einschließlich 14. Juni 2021 werden die Vorabprüfungen durchgeführt und aktualisiert. Erforderliche Korrekturen sind bis spätestens 23. Juni 2021 dem Amt mitzuteilen.
Die Nachmeldung einzelner Flächen bzw. Zahlungsansprüche (ZA) oder die Änderung hinsichtlich Nutzung bzw. Beihilferegelung einzelner Flächen nach der Antragstellung, sowie die hierfür notwendige Nachreichung bzw. Änderung zahlungsbegründeter Unterlagen, Verträge oder Erklärungen hinsichtlich Nutzung oder Beihilferegelung ist jedoch nur bis einschließlich 31.Mai 2021 möglich. Ausführliche Hinweise dazu finden Sie im Merkblatt zum Mehrfachantrag 2021 im Kapitel C - Allgemeine Hinweise zur Antragstellung:

Merkblatt zum Mehrfachantrag 2021 (PDF) - Staatsministerium Externer Link

Elektronische Mitteilung von Änderungen und Korrekturen beim Mehrfachantrag

Aufgrund der Corona-Krise können auch 2021 wieder anstelle schriftlicher Mitteilungen Änderungen und Korrekturen elektronisch über E-Mail oder Telefax erfolgen.
Mitteilungen zum Mehrfachantrag können auch direkt in iBALIS auf elektronischem Wege übermittelt werden. Dazu ist nach vorheriger Anmeldung das Register Information im MFA-Online aufzurufen. Das Anliegen sollte dabei möglichst exakt beschrieben werden.
Nähere Informationen zur Mitteilungsfunktion können Sie der Hilfe in iBALIS entnehmen!

Anzeige 'Vorzeitige Ernte großkörnige Leguminosen'

Unter dem Menüpunkt "Meldungen/Anzeigen" kann ab Anfang Juli die Anzeige und Erfassung der vorzeitigen Ernte von großkörnigen Leguminosen online vorgenommen werden.

Einbindung von Dienstleistern bei der Antragstellung

Die Dienstleister bieten Ihnen ganzjährig ihre Unterstützung an! Neben der Mehrfachantragstellung auch im Bereich Meldungen/Anzeigen oder im Zuge der Antragstellung von Agrarumweltmaßnahmen!